Freecall: 0800-CATIAV6

  • Ihr PLM-Dienstleister
  • CATIA
  • 3DEXPERIENCE
Menü schließen

engDAX engineering Data Exchange

HUENGSBERG - engineering data exchange

engDAX ist die ideale Kommunikationslösung für den CAD/CAM- und logistischen Datenaustausch. Durch die Unterstützung des ODETTE- und des ENGDAT-Protokolls über IP-Netzwerke und ISDN erfüllt der Kommunikationsserver engDAX alle Voraussetzungen für die Datenübertragung in der Automobilindustrie.

Durch sein flexibel erweiterbares Workflowsystem passt sich engDAX optimal dem individuellen Bedarf an und wächst mit den spezifischen Anforderungen an den Datenaustausch.

Die Benutzerverwaltung von engDAX ermöglicht es, jedem User Rechte zuzuordnen und die Daten benutzer- und projektspezifisch auszuwerten. Die verschiedenen Lizenzierungsmodelle bieten ein perfekt abgestimmtes Preis-/Leistungsverhältnis für alle Ausprägungen der Software.

engDAX SE

  • Verwendete Standards
    engDAX unterstützt das ODETTE Protokoll (VDA 4914/2) als auch den darauf basierenden ENGDAT Standard (VDA 4951). Die Übertragung kann über ISDN,TCP/IP, ENX und X.25 erfolgen und erfüllt somit alle gängigen Datenübertragungsanforderungen in der Automobilindustrie.

  • Lizenzierungsmodelle
    engDAX bietet eine breite Palette an Lizenzierungsmodellen, die für jede Ausprägung des Systems eine ideales Preis-/Leistungsverhältnis garantiert. Vonder Lizenzierung nach Usern über verfügbare Übertragungskanäle bis hinzur Lizenzierung nach Modulen kann je nach Anforderung ein individuelles Lizenzpaket geschnürt werden.

mehr anzeigen

  • Workflowsystem
    Der Ablauf der Verarbeitung in engDAX wird durch vordefinierte Arbeitsprozesse (=Workflows) gesteuert. Diese können nach den individuellen Anforderungen des Kunden angepasst werden und ermöglichen dadurch eine Modifikation der Funktionsweise der Software, ohne diese selbst zu verändern. Innerhalb eine Systems können parallel verschiedene Workflows zum Einsatz kommen, je nach Benutzer oder angebundenem Fremdsystem.

  • ProcessCard
    Die ProcessCard ist ein digitaler Laufzettel, der auf XML basiert und mit jeder zu verarbeitenden Datei generiert wird. Dieser umfasst folgende Hauptfunktionen:
    - Lückenlose Nachvollziehbarkeit der Dateiverarbeitung durch detaillierte Protokollierung aller durchgeführten Verabeitungsschritte.
    - Durch die zentrale Dokumentation aller gesammelten Informationen zur verarbeiteten Datei kann der Administrator diese schnell und einfach abrufen.

  • Weiterleitungsmechanismen
    Nahezu alle Informatinen aus dem Kommunikatinsvorgang können für die Weiterleitung empfangener Daten in vordefinierte Verzeichnisse genutzt werden. Dieser Mechanismus kann im eigenen Firmennetzwerk und auch mit FTP Servern eingesetzt werden.

  • Datensicherheit
    Um die Datensicherheit im Kommunikationsprozess zu gewährleisten, bietet engDAX folgende Funktionen:
    - Die Berechtigungsstrukturen in Form von verschiedenen Benutzerrollen definieren sowohl den Funktionsumfang eines Nutzers als auch dessen Zugriff auf Daten
    - Die detaillierten Sendeberechtigungen (=Agreements) legen fest, an welche Kommunikationspartner ein Benutzer Daten senden darf.

  • Fehlerbehandlung
    Aktive Benachrichtigung des Administrators per Mail bei Fehlern in der Dateiverarbeitung. Parallel steht dem Administrator eine Übersichtsseite zur Verfügung, auf der alle fehlerhaften Aufträge angezeigt werden. Diese können entweder abgebrochen oder nach erfolgter Fehlerkorrektur fortgesetzt werden. Bei Abstürzen des Kommunikationsrechners analysiert engDAX nach einem Neustart den aktuellen Status der Aufträge und setzt diese automatisch am letzten bekannten Arbeitsschritt fort.

  • Sendeprofile
    engDAX ermöglicht Kommunikationsparamenter in Form von Sendeprofilen vor zu belegen. Dies vereinfacht den Sendevorgang für den einzelnen Benutzer und reduziert die Fehlermöglichkeiten.

  • Modularität
    Für engDAX stehen verschiedene Module für die Optimierung des Datenaustauschprozesses zur Verfügung. Dadurch kann der Funktionsumfang der Software auch nachträglich sehr einfach erweitert werden.

  • Schnittstellen
    Die Verwendung modernster Technologien wie SQL, ASP.NET und XML ermöglicht eine nahezu komplette Integration in vorhandene und geplante IT-Landschaften sowie Produkt- und Prozessmanagementsysteme wie EDM-, ERP-, PDM- oder CAD-Systeme. Ausführlich dokumentierte Schnittstellen bieten dem Administrator viele Möglichkeiten der Anbindung externer Systeme.

  • Bedienerfreundlichkeit
    Selbsterklärende und klar strukturierte Oberflächen ergänzen das intuitive Bedienkonzept von engDAX. Zu allen relevanten Feldern wurden Tooltipps, die den Benutzern wichtige Informationen zur Bedienung geben, implementiert.

  • Service
    Die Unterstützung und kompetente Fehlerbehebung durch unser geschultes und zertifiziertes Serviceteam ist durch Wartungs- und ServiceOnDemand-Verträge jederzeit gewährleistet.

weniger

Allgemeine Informationen zu ODETTE und ENGDAT

  • ODETTE (Organization for Data Exchange by Tele Transmission in Europe) ist das Protokoll, das vorwiegend für den Austausch von logistischen und CAD/CAM Daten in der Automobilindustrie verwendet wird. Bereits implementierte Sicherheitseinstellungen und Komfortfunktionen wie Restartfähigkeit und qualifizierte Fehlerbehandlung garantieren die performante und gesicherte Übertragung digitaler Informationen.

  • ENGDAT (Enginieering Data Message) ist ein speziell für den Austausch von Konstruktionsdaten entwickelter Standard innerhalb der Automobilindustrie. Mit der ENGDAT Nachricht, welche auf ODETTE aufsetzt, wird ein elektronischer Lieferschein für die übertragene Datei generiert, der zusätzliche Informationen für den Sender, den Empfänger und die CAD/CAM Datei enthält. Viele OEMs fordern die Verwendung von ENGDAT, da durch den Einsatz dieses Protokolls nachfolgende Prozesse optimiert werden können.

Weitere Informationen zu engDAX erhalten Sie unter unserem Freecall: 0800-3DEXPERience (3339737).

Ruf uns anSchreibe unsZum Seitenanfang