Freecall: 0800-CATIAV6

  • Ihr Dienstleister für digitale Entwicklungsprozesse
  • CATIA
  • 3DEXPERIENCE
Menü schließen

NextRevision für SmarTeam

ENOVIA SmarTeam - Collaborative Inovations

NextRevision sortiert Dokumente in SmarTeam in eine gemeinsame Dokumenten-Historie. Dies wird für OEM-gerechtes Arbeiten mit CATIA V5 benötigt, da es dem Anwender erlaubt, sprechende Dateinamen zu verwenden (für Prüftools wie Validat) und diese innerhalb einer Dokumentenhistorie jederzeit abzuändern, bzw. auch Dokumente von Dritten (Import-Daten) in die Historie einzureihen.

Multi-Datei-Import für SmarTeam

SmarTeam Dateiimport

Der Multi-Datei-Import ermöglicht ein einfaches Importieren von mehreren Dokumenten oder Verzeichnisbäumen in einem Arbeitsgang nach SmarTeam.

Merkmale

  • Multiselektion von mehreren unverlinkten Dokumenten.
  • Zentrale Pflege von Stammdatenfeldern beim Import und Möglichkeit zum Einlesen eines Datenlieferscheins.
  • Automatische Anlage der Objekte in SmarTeam, Verlinkung der Objekte mit SmarTeam-Ordnern und Einchecken nach SmarTeam in einem Arbeitsgang.

Import-Service für SmarTeam

Mit dem Import-Service werden Dateneingänge nach SmarTeam automatisiert. Ein Routing kann über Partner- oder ENGDAT-Kennung erfolgen.

Der Import-Service ist ein Windows-Service, der im Hintergrund die Dateneingangsverzeichnisse überwacht. Bei einem Dateneingang werden in SmarTeam ein Datenimport-Objekt (Datenlieferschein) angelegt und Informationen über den Dateneingang vermerkt. An dieses Datenimport-Objekt werden die Eingangs-Dokumente angehängt und nach SmarTeam eingecheckt. Ein Routing der Dokumente kann über eine Partnerkennung oder nach ENGDAT-Konvention erfolgen. Jeweils zuständige Personen werden per E-Mail informiert.

Vorteile

  • Prozesssicherer Dateineingang - Eingangsdaten werden direkt zum Konstrukteur durchgereicht und über E-Mail eine Benachrichtigung an zuständige Personen versandt.
  • Zeit- und Kosteneinsparung, da manuelles Einstellen der Eingangsdaten entfällt.
  • Der Benutzer sieht nur den für ihn bestimmten Dateneingang durch flexibles Routing der Daten in Projekte.
  • Archivierung, Dokumentation und Historie des Dateneingangs. Sämtliche Dateneingänge sind noch Jahre später nachvollziehbar.
  • SmarTeam wird zum Front-End für den Datenaustausch, d.h. der Endbenutzer braucht keine weiteren Applikationen zu überwachen oder zu bedienen.
  • Der Dateneingang kann an alle erforderlichen Stellen, die Informationen benötigen, bequem verlinkt werden.

Funktionen

  • Service überwacht Verzeichnisse auf Dateneingang (IDAUS).
  • Bei Dateneingang werden Dokumente nach SmarTeam importiert (eingecheckt).
  • Ein Import-Objekt wird in SmarTeam angelegt (Lieferschein) und Dokumente damit verknüpft.
  • Routing der Dokumente über Partnerkennung und/oder ENGDAT-Konvention.
Ruf uns anSchreibe unsZum Seitenanfang