Freecall: 0800-CATIAV6

  • Ihr Dienstleister für digitale Entwicklungsprozesse
  • CATIA
  • 3DEXPERIENCE
Menü schließen

LARA – Workflow-Management

ENOVIA 3DEXPERIENCE - Collaborative Inovations

LARA – Workflow-Management ist ein Modul aus der LARA-Anwendungsfamilie.

LARA-Module setzen auf eine schlanke moderne Web-Oberfläche, zeichnen sich durch Bedienerfreundlichkeit aus und können mit jedem Endgerät betrieben werden. Durch effizientes Zusammenspiel zwischen LARA-Client und dem 3DEXPERIENCE-Server empfehlen sich diese Anwendungen auch für die Anbindung entfernter Standorte über schwache Internetverbindungen.

LARA-Module können in die 3DEXPERIENCE-Oberfläche eingebunden (embedded), als Dashboard-App und auch Standalone betrieben werden.

Allen Anwendungen gemeinsam ist das Prinzip der „Addon-Customization“: anstatt fehlende Funktionalität über individuelle Systemanpassungen zu integrieren, werden gewünschte Funktionen einfach aufgesetzt. Dies hat den Vorteil, dass das System selbst nicht verändert wird - Release-Updates bleiben dadurch einfach.

LARA-Anwendungen sind "Release-unabhängig", d.h. sie laufen auf allen 3DEXPERIENCE-Versionen - Vergangene sowie Zukünftige eingeschlossen.

Flexible Prozesse - Effizienz - Automation - Qualitätsmanagement - Monitoring

LARA Workflowmanagement

Digitale Workflows sind wichtige und wertvolle Instrumente, um Prozesse im Unternehmen flexibel abzubilden. Prozesse können effizienter gestaltet werden, Aufgaben werden schneller abgearbeitet, der Automatisierungsgrad steigt. Dadurch leisten digitale Workflows einen großen Beitrag zur Effizienzsteigerung im Unternehmen. Die Formalisierung der Prozessabläufe ist auch ein wichtiger Beitrag zum Qualitätsmanagement. Zentrales Prozess-Monitoring ermöglicht einen Echtzeitblick auf aktuelle Prozesse.

Workflow-Anwendungen waren früher begrenzt auf die Datenbank-Applikation und die damit arbeitenden Anwender. Im Zeitalter der Vernetzung wird es immer wichtiger, dass digitale Workflows neben den Anwendern auch Systeme adressieren können. Zudem wird es immer wichtiger, auch Personen außerhalb der Anwendung und außerhalb der Firma adressieren zu können.

Mit LARA – Workflow-Management können alle Personen und Systeme im Unternehmen adressiert werden.

Hauptaufgabe des Moduls ist es, Content jeglicher Art von Knotenpunkt zu Knotenpunkt zu transportieren. Somit werden die digitalen Workflows zu den modernen Botenjungen im Unternehmen.

Workflows informieren, liefern Content, stellen Formulare und Funktionen bereit.

Mit LARA – Cloud-Replikation-Server können auch Personen weltweit adressiert werden.

Flexibler Workflowbaukasten

Ein Workflow besteht aus einer Reihe von Tasks (Aufgaben). Standardisierte Task werden in einem Baukasten vorgehalten.

Durch entsprechende Aneinanderreihung und Spezifizierung wird daraus ein Prozess, der in einem Workflow-Template festgehalten wird.

Anwender können mithilfe des Baukastens flexibel neue Workflows aufsetzen und diese in Form von Templates für die Wiederverwendung im System hinterlegen.

LARA Workflow
LARA Workflowbausteine

Systemtasks – Automation

LARA system tasks

Systemtasks sind der Schlüssel zur Automation.

Durch Verknüpfung von Systemen können Batch-Jobs angestoßen, Datenbankoperationen durchgeführt oder Daten mit anderen Systemen ausgetauscht werden. Beispiele: Stempelung von Zeichnungen, Synchronisation von Stücklisten, Information von Personen via Email, Bestellung von Artikeln beim Lieferanten etc.

Mit Systemtasks können Routine-Tasks automatisiert und Systeme miteinander verknüpft werden.

Um die tägliche Arbeit möglichst effizient zu erledigen, werden feste Werte in Templates vorgehalten. Das spart viele Klicks und verkürzt den Durchlauf.

Email-Benachrichtigungen über neue Aufgaben erfolgen mit integriertem Hyperlink für direkten Zugriff.

Alle benötigten Dokumente und Formulare befinden sich direkt am Workflow-Task. Die Aufgabe kann direkt erledigt werden. Weitere Navigation ist nicht notwendig.

Über integrierte Viewer können 3D- und 2D-Daten ebenfalls direkt in der Aufgabe visualisiert werden.

Die Bedienung des LARA – Workflow-Management wurde über sehr einfache standardisierte Menüs realisiert.

LARA - Workflow-Management kann innerhalb der klassischen 3DEXPERIENCE-Oberfläche betrieben werden (3DSPACE), als Dashboard-App (3DDASHBOARD), aber auch als Standalone-Applikation.

LARA – Cloud Mirror Services

LARA – Cloud Mirror Services ermöglichen den weltweiten Zugriff auf die Workflows, bei maximalen Schutz der eigenen IP.

LARA Cloud Mirror service
Ruf uns anSchreibe unsZum Seitenanfang