Freecall: 0800-CATIAV6

  • Ihr Dienstleister für digitale Entwicklungsprozesse
  • CATIA
  • 3DEXPERIENCE
Menü schließen

FAQ zu ENOVIA und 3DEXPERIENCE

ENOVIA 3DEXPERIENCE Cube

ENOVIA V6 - das " 3D Space"-Backend der 3DEXPERIENCE-Plattform

Schicken Sie uns Ihre Frage!

Die Fragen und Antworten, die wir veröffentlichen, erhalten einen Gutschein für einen Tageskurs.

Aktuelle Fragen werden auch hier beantwortet:

Worin unterscheiden sich die V6-Plattform und 3DEXPERIENCE?

Mit R2014x wurde eine neue einheitliche Oberfläche eingeführt. Ab diesem Release heißt die Plattform "3DEXPERIENCE".

Alle Releases vorher wurden als V6 bezeichnet.

CATIA V6 enthält doch eine Datenbank. Ist das ENOVIA V6? Was ist der Unterschied zu stand alone ENOVIA V6?

ENOVIA bezeichnet alle Lösungen von Dassault Systèmes (DS) zum Produktdaten- und zum Produktlifecyclemanagement (PLM). V6 integriert Businessprozesse mit Hilfe entsprechender "Centrals". Zur Integration von CATIA V6 in EV6 gibt es das "VPM Central", zur Integration verschiedener anderer CAx-Systeme die "Designer Centrals".

In aktuellen CATIA-Paketen sind die erforderlichen Centrals in der Regel enthalten.

Laut meines Wissens wird SmarTeam nicht mehr weiterentwickelt, sondern nur noch releasefähig gehalten.

Warum sollte man sich mit einem auslaufenden System beschäftigen, oder haben Sie evtl. offizielle Informationen von Dassault Systèmes, dass SmarTeam doch weiterentwickelt wird?

Zu diesem Thema gibt es nur wenig offiziellen Aussagen von DS. Im Folgenden ist unsere Einschätzung beschrieben:

  • DS hat bisher bekräftigt, dass die Termine für "End of Development" und "End of Support" für alle V5-Produkte synchronisiert sind, d.h. auch für CATIA V5 und SmarTeam. Weiterhin will DS den Support bis mindestens 2025 sicherzustellen, allerdings mit der Einschränkung, dass dies wirtschaftlich sinnvoll ist. Unter Umständen kann Funktionalität in neuen Releases entfallen. Weiterhin ist zu beachten, dass der Release-Support in der Regel nur drei Jahre garantiert wird. Um immer unter Wartung zu sein, sind regelmäßige Release-Updates empfehlenswert.
  • SmarTeam ist heute in vielen Lizenzpaketen kostenfrei enthalten und damit in den Unternehmen lizenziert. Die Implementierung und der Betrieb sind vielfach erprobt und erfolgen z.B. im "SCHWINDT on Demand Konzept" mit kostenfreier Evaluierung und bei Übernahme zum Festpreis. Damit sind Sie innerhalb kürzester Zeit produktiv.
  • Weiterhin gibt es eine Reihe erprobter Prozess-Applikationen, die die Arbeit für den Anwender deutlich erleichtern.
  • weitere Informationen von CIMdata

Worin liegen die wesentlichen Vorteile von ENOVIA V6 bzw. der neuen 3DEXPERIENCE-Plattform gegenüber SmarTeam bzw. Wettbewerbssystemen?

  • 3DEXPERIENCE bezeichnet eine neue V6-Generation ab V6R2014. Hierbei sind alle Lösungen wie CATIA, DELMIA, SIMULIA und ENOVIA in einer einheitlichen Oberfläche integriert. Die bekannten Workspaces sind als Apps abgebildet, wobei diese paketiert den Funktionsumfang zur Lösung prozessorientierter Aufgaben beinhalten wie z.B. Mechanical Design.
  • Für alle V6-Releases gilt, dass die IT-Infrastruktur (unabhängig vom Betrieb "on premise" oder "in the cloud") als n-Tier-Struktur abgebildet ist, basierend auf aktuellen Industrie-Standards für Betriebssysteme, Anwendungsserver, Datenbanken und Virtuellen Systemen. Damit wird für jedes Tier-Level die Performance optimiert, so dass auch in weltweiten Netzwerken sicheres und performantes Arbeiten sichergestellt ist. Aus SmarTeam und Wettbewerbssystemen bekannte Probleme der LAN orientierten Client-Server-Systeme wie z.B. Standortreplizierungen, mangelnde Performance oder unverschlüsselte Dateiablage sind damit überwunden.
  • Die Präsentation der Ergebnisse erfolgt im lokalen Browser auf Basis aktueller Standards wie HTTP, HTTPS, XSD, WSDL, SOAP, WS-I, WS-Security bzw. können per APIs Oberflächen und Anwendungen optimiert, per Web Services angepasst, automatisiert oder Lösungen integriert werden.
  • Bei SmarTeam handelt es sich konzeptionell um ein Dokumentenmanagementsystem (DMS), das Dokumente aus CATIA V5 hervorragend verwalten kann. Im Laufe der Zeit entstanden Anpassungen zur Erstellung/Verwaltung von Artikeln, Stücklisten, Workflows sowie viele Integrationen in andere Systeme wie z.B. Inventor, Office, oder Zeichnungsarchive. 3DEXPERIENCE hingegen ist von Haus aus auf die Abbildung aller relevanten Entwicklungsprozesse hin entwickelt. Die neue Plattform beinhaltet unter anderem eine vollständige Dokumentenverwaltung inklusive Office- und Multi-CAD-Integration, Stücklistenverwaltung, verschiedenste Statusnetze, Multi-Projektmanagement mit Änderungs- und Freigabewesen. Enthalten ist weiterhin ein umfangreiches Supply Chain Management (SCM) und Customer Relationship Management (CRM). Weitere Details finden Sie hier.

Wie sind die Daten im Vault geschützt?

Der "Anwender" spricht nur mit dem Webserver und greift nicht direkt auf die Datenbank und nicht auf den File Collaboration Server zu. Deshalb kann man der Person sämtliche Zugriffsrechte zum FCS entziehen. Zugriffsrechte benötigt einzig ein Systemuser zur Kommunikation zwischen Webservice und File Collaboration Server.

Zusätzlich sind Dateinamen kryptisch und entsprechend der Datenbankobjekte segmentiert. Relationen zwischen Objekten liegen ausschließlich in der Datenbank, so dass eine Datenverwendung selbst bei unautorisiertem Zugriff nicht effektiv ist.

Auf Systemebene ist eine zusätzliche Verschlüsselung der Daten möglich, aber eigentlich nur in Ausnahmefällen wirklich erforderlich.

Wie sind die Daten in der Cloud geschützt?

3DEXPERIENCE ist auf zwei Plattformen verfügbar:

  • on premise und
  • on the cloud.

Zur Sicherheit der Daten on the cloud verweisen wir direkt auf die zwei folgenden Informationen:

Cloud Security

ISO-Sicherheitszertifizierung für Outscale Cloud

Protecting Intellectual Property with 3DEXPERIENCE

Wird mit ENOVIA 3DEXPERIENCE eine Datenbanksoftware mitgeliefert?

Im Gegensatz zu ENOVIA SmarTeam ist eine separate Lizenzierung einer Datenbanksoftware (Oracle oder MS SQL) erforderlich. Hierbei stehen verschiedene Lizenzmodelle zur Verfügung. In den meisten Fällen ist eine Standard-Edition ausreichend. Cloud-Anwendungen beinhalten die Datenbanksoftware.

Sie haben auch eine Anfrage?

hier kommen Sie zum Formular

oder sprechen Sie uns an zum Beispiel unter 0800-3DEXPERience (-3339737)

oder lesen Sie weiter unter Dokumentenmanagement.

Ruf uns anSchreibe unsZum Seitenanfang