Freecall: 0800-CATIAV6

  • Ihr PLM-Dienstleister
  • CATIA
  • 3DEXPERIENCE
Menü schließen

5SD CATIA V5 Generative Shape Design

CATIA V5 Generative Shape Design Icon CATGSD
Zielgruppe:Konstrukteure
Voraussetzung:Grundkenntnisse V5 (5BK)
Lernziel:Raumkurven, komplexe Regelflächen, Flächenanalysen

Kursinhalte

  • Inhalte 5SF Flächen Basiskurs
  • Strukturierung von Flächenmodellen
  • 3D-Kurven und komplexe Regelflächen
  • Verwendung von Regeln
  • Analysen zur Qualitätsprüfung von Flächenmodellen
  • Einfache Flächenreparatur
  • Unterschiede zwischen GSD und GS1

Detaillierte Kursinhalte anzeigen

5SD - Detaillierte Kursinhalte:

GS1 - Einführung in die Flächenerzeugung:

Benutzeroberfläche,
Terminologie,
Allgemeiner Prozess.

Drahtmodellgeometrie erzeugen:

Punkt,
Linien,
Ebenen,
Kurven.

Strukturierung von Flächenmodellen:

Geometrische Sets verwalten

Flächen erzeugen:

Extrusionsflächen,
Rotationsflächen,
Offset,
Translationsflächen,
Füllfläche,
Fläche mit Mehrfachschnitten,
Übergang.

Operationen an der Geometrie durchführen:

Zusammenfügen,
Trennen / Trimmen,
Verrundungen,
Transformationen,
Extrapolieren,
Zerlegen.

Geometrie im Part Design vervollständigen:

Volumenkörper aus Flächen erzeugen.

Geometrie ändern:

Flächen- und Drahtmodelldefinition bearbeiten,
Empfehlungen.

Zusätzliche Tools:

Bezugselemente erzeugen,
Verbindungen zwischen Elementen prüfen,
Teile aktualisieren,
Terminologie,
Benutzeroberfläche,
Vorstellung der Unterschiede zwischen GS1 und GSD,
Verwaltungsfunktionen,
Allgemeiner Prozess der Flächenerzeugung.

Komponenten und Geometrische Sets verwalten:

Ereignisprotokollgrafik,
Geometrische Sets und Geordnete Geometrische Sets,
Elternknoten von Elementen ändern,
Geometrische Sets scannen,
Geometrie mit Hilfe von Geometrischen Sets ordnen.

Erweiterte Drahtmodellkomponenten:

Verbindungskurve,
Äußerster Punkt.

Analyse und Reparatur von Drahtmodellen:

Verbindungsüberprüfung für Kurven,
Kurvenglättung,
Krümmungsanalyse mit Stacheln.

Erweiterte Translationsflächen:

Explizite Translation,
Lineare Translation,
Kreisförmige Translation,
Konische Translation,
Anpassungsfähige Translation,
Erzeugung und Verwendung von geometrischen Regeln,
Leitkurven.

Erweiterte Übergangsflächen:

Formverrundung mit Stütz- und Leitkurve,
Übergang.

Flächenanalysen:

3D-Genauigkeit,
Verbindungsüberprüfung,
Flächenkrümmungsanalyse,
Auszugsschrägenanalyse.

weitere Tools:

Kofferecken,
Tolerantes Modellieren,
Flächenreparatur,
Reflexionslinien.

Ruf uns anSchreibe unsZum Seitenanfang