Freecall: 0800-CATIAV6

  • Ihr PLM-Dienstleister
  • CATIA
  • 3DEXPERIENCE
Menü schließen

5KI CATIA V5 DMU Kinematics

CATIA V5 DMU Kinematics Icon CATKIN
Zielgruppe:Konstrukteure
Voraussetzung:

Gute V5-Kenntnisse, Grundkenntnisse DMU (5DM)

Lernziel:Mechanismen und Bewegungssimulation an virtuellen Modellen

Kursinhalte

  • Mechanismen erzeugen und simulieren
  • Mechanismen aufzeichnen
  • Bewegungsabläufe analysieren
  • Steuerbefehle erzeugen
  • Berechnung von Translationsvolumina beweglicher Teile

Detaillierte Kursinhalte anzeigen

5KI – Detaillierte Kursbeschreibung:

DMU Kinematik Überblick:

Was Kinematik?,
Möglichkeiten der DMU Kinematik Umgebung,
Allgemeiner Prozess der Mechanismus-Definition.

Definieren eines Mechanismus:

Allgemeiner Prozess um Mechanismen zu definieren,
Gelenke Erstellen,
Teile fixieren,
Erzeugen von Gelenken.

Mechanismen simulieren:

Allgemeiner Prozess für die Simulation von Mechanismen,
Definieren von Befehlen,
Simulation mit Befehlen,
Gesetze,
Sequenzierung von Mechanismen,
Zurücksetzen eines Mechanismus,
Simulation.

Bewegungen analysieren:

Simulation Ausgabe: Sensoren,
Prüfung der Grenzen,
Grafiken plotten und Ergebnisse exportieren,
Messung von Geschwindigkeit und Beschleunigung,
Verlaufslinie erzeugen,
Translationsvolumen,
Überschneidungsüberprüfung,
Überschneidungen prüfen,
Analyse.

Aufnahme und Abspielen von Simulationen:

Warum Simulationen aufnehmen?,
Simulation aufnehmen,
Simulation abspielen.

Verschiedene Funktionalitäten:

Umwandlung von Bedingungen in Gelenke,
Mechanismen importieren,
Mechanismus aufbereiten,
Konvertieren einer V4 Kinematik.

Ruf uns anSchreibe unsZum Seitenanfang