Freecall: 0800-CATIAV6

Norm- und Zukaufteilebibliothek für Ingenieure

CADENAS - Part Solutions

Es können bis zu 90% der verwendeten Teile einer Konstruktion durch PARTsolutions bereitgestellt werden. Wichtige Kataloge namhafter Hersteller sind mittels PARTsolutions in 2D und 3D verfügbar. Die Teiledaten werden von den Herstellern stets aktualisiert und so wird die ständige Aktualität der qualitativ hochwertigen Teile garantiert. PARTsolutions arbeitet mit so genannten nativen Formaten, also den jeweiligen CAD System Formaten, damit kein Datenverlust entsteht.

Die in PARTsolutions enthaltenen Bibliotheken umfassen Normen und Standards, Firmennormen, Spezialnormen, Wiederholteile, über 200 Herstellerkataloge, Features, Symbole, Dokumente, etc. Einzelne Teile können mit einem Konfigurator zu Baugruppen zusammengebaut und als eigenes Bauteil abgespeichert werden.

Außerdem liefert PARTsolutions noch weitere wichtige Informationen, die mit Bauteilen oder Baugruppen zusammenhängen und für die weitere Arbeit in der Konstruktion sehr nützlich sind. Dies sind Informationen wie Verfahrwege, Bohrungsinformationen, Toleranzen, Störkonturen, Anfügepunkte, Kinematikinformationen, uvm.

Des Weiteren werden hilfreiche Programmmodule mitgeliefert: Wellengenerator, FEM-Analyse, Verschraubungstool, Supportkonzept, Normblattausgabe, einfache Updatemöglichkeiten

Damit keine Kundenwünsche offen bleiben, erlaubt PARTsolutions auch eine Anpassung von Funktion und Oberfläche mit Hilfe von Visual Basic Scripting.

Wollen Sie mehr über die einzigartigen Funktionen von PARTsolutions erfahren, dann laden Sie sich einen Überblick als PDF Dokument herunter.

 

 

Intelligentes Teilemanagementsystem

In modernen Unternehmen bildet das Intelligente Teilemanagementsystem PARTsolutions den Mittelpunkt der Verwaltung von Komponenten und Normteilen.

 

 

Was versteht sich unter Teilemanagement?

Unter Teilemanagement versteht man eine sinnvolle Verwaltung der Teile, die im Unternehmen vorkommen. Wie jede andere Datenbank, muss auch der Teilestamm im Unternehmen gepflegt werden, was bei großen Archiven enorme Summen an Budget verschlingt. PARTsolutions begrenzt den Teilestamm automatisch auf das Wesentliche und spürt sogar automatisch redundante oder ähnliche Teile verschiedener Hersteller mit gleicher Funktion auf.
Durch die Vergabe von Benutzerkonten steuern Sie, welcher Mitarbeiter Zugriff auf welchen Bereich des Teilestamms hat. So können Sie jeder Abteilung in der Konstruktion genau die Teile zuordnen, die benötigt werden.

Den Bauteilen werden Informationen aus dem ERP System zugeschlüsselt. Dies sind Informationen wie Preise, Lagerbestand, Lieferzeiten und vieles mehr. Durch Verbindung der Datenbanken und die übersichtliche Darstellung in einer Oberfläche wird die Kommunikation zwischen den verschieden Abteilungen vereinfacht und gestrafft.

Beispiel: Der Ingenieur benötigt einen speziellen Zylinder für eine Konstruktion. In PARTsolutions sieht er, dass das gewünschte Teil nicht mehr lieferbar ist. Somit entscheidet er sich von Anfang an für eine Alternative. Hätte er auf diese Information verzichten müssen und den ursprünglichen Zylinder verwendet, müsste er  nachträglich die gesamte Konstruktion ändern.

PARTsolutions integriert sich nahtlos in die Prozesskette und schließt dadurch ihre Lücken. Durch die Verknüpfung der Datenquellen von CAD-System und ERP-System erhalten Sie und Ihre Mitarbeiter alle funktionsbezogenen Informationen für die Recherche und Auswahl auf einen Blick.
Beispiele für die einzigartigen, intelligenten Teilemanagementfunktionen.

  • Geometrischer Vergleich mit Dublettenreduzierung
  • Bereitstellung von Änderungen innerhalb von Teilekatalogen
  • Aktualitätscheck von Teilen
  • Bereitstellung von allen Informationen und Suchmöglichkeiten in einer zentralen Oberfläche aus beliebig im Unternehmen verteilten Datenbanken
  • Finden statt Suchen von Teilen/Komponenten
  • Zusammenführen von standortspezifischen Teilestämmen mit unterschiedlichen Artikelnummern in eine zentrale Datenbank

 

"Teilemanagement kann in allen Unternehmensbereichen eingesetzt werden"

Das Intelligente Teilemanagementsystem PARTsolutions bietet nicht nur Ingenieuren einen gewaltigen Vorteil, sondern lässt sich zusätzlich in eine Vielzahl anderer Unternehmensbereiche einbinden, um die Produktivität zu steigern und Kosten zu senken.

 

 

Sie haben näheren Informationsbedarf? Dann treten Sie mit uns in Kontakt unter info[at]schwindt.eu